alles zum Thema Parasiten, Endoparasiten, Ektoparasiten, Behandlung und Vorbeugung

10/08/2018

Herbstgrasmilben – saisonale Plagegeister

Womöglich hatten Sie dieses jahr schon eine Begegnung mit Ihnen: Herbstgrasmilben. Herbstgrasmilben sind Spinnentiere. Der eigentliche Parasit sind die Larven dieser Milbe, denn die erwachsenen Milben stechen nicht. Am aktivsten sind Herbstgrasmilben zwischen ca. 25°C und 30°C. Entsprechend ist die Wahrscheinlichkeit, auf einem Spaziergang ungewollte Anhalter mitzunehmen, auch etwas Tageszeitabhängig. Typischerweise findet man Herbstgrasmilben im Garten, in Feldern und an Waldrändern vor. Dort suchen sich die Larven einen leicht erhöhten […]
06/04/2018

Zecken

In unseren Breiten handelt es sich in erster Linie um die Borreliose und die FSME (Frühsommermeningoenzephalitis), die von Zecken auf Mensch und Tier übertragen werden. Auch die in Deutschland nur selten vorkommende Babesiose gehört zu den von Zecken übertragenen Krankheiten. Alle diese Krankheiten unterscheiden sich hinsichtlich ihrer Verbreitungsgebiete, Entstehung der Symptome und der Behandlung. Sie haben aber eine Gemeinsamkeit: die Übertragung durch die Zecke! Zecken leben in Boden nähe, in […]
04/01/2018

Richtige Prophylaxe gegen Parasiten beim Pferd

Warum eigentlich? Gründe gibt es viele. Zum einen können Parasiten natürlich lästig sein. Zum anderen können sie aber auch Krankheiten verursachen, andere Krankheitserreger übertragen und das Immunsystem des Tieres schwächen. Daraus resultiert konsequenterweise eine Leistungsminderung, was insbesondere bei Rennpferden / Turnierpferden eine besondere Rolle spielt. Welche Ziele verfolgt ein gutes Management gegen Parasitenbefall? Durch gezielten und geplanten, sinnvollen Einsatz von Antiparasitika – nicht nur beim Einzeltier sondern im gesamten Stall, […]
04/01/2018

Pferde richtig entwurmen

Bekämpfung – was eigentlich? Im Grunde genommen gibt es drei wichtige Parasiten beim Pferd: • Rundwürmer • Bandwürmer • Magendasseln Entwurmen – womit? Zur Zeit sind diverse Präparate aus diversen Wirkstoffgruppen auf dem Markt vertreten. Nicht alle Wirkstoffe wirken auch gegen alle Parasiten! Auch sind bei der Wirksamkeit mögliche Resistenzen zu berücksichtigen. Eine Übersicht über Wirkstoffgruppen, Präparate und mögliche Anwendungen Benzimidazole (z. B. Panacur, Rintal) Benzimidazole wirken gegen die meisten […]
04/01/2018

Magendasselfliegen

Der Parasit In der Familie der Magendasselfliegen gibt es verschiedene Gattungen. Die häufigste einheimische Art ist Gasterophilus intestinalis. Die Entwicklung der Fliegen umfasst das Ei, drei Larvenstadien, ein Puppenstadium und das Imago (vollentwickelte Magendasselfliege). Die erwachsenen Gasterophilus-Fliegen sehen aus wie behaarte Hummeln und sind ca. 8-18 mm groß. Die Eier sind 1-2 mm groß und erscheinen weiß-gelblich. Die Infektion Im Sommer während windstiller, sonniger Tage ist Flug- und Paarungszeit. Nach […]
04/01/2018

Würmer bei Reptilien

Wurmbefall (Nematoden und Cestoden) Nematoden und Cestoden sind Endoparasiten d.h. Parasiten die sich im Inneren des Tieres befinden. Sie befallen den Magen-Darmtrakt und ernähren sich von Blut und Darmschleimhautgewebe des Wirtes. Die pathologischen Keime die sich an den betroffenen stellen ein dringen, lösen oft Entzündungen aus, die den allgemein Zustand der Tiere verschlechtern kann. Vorsicht sollte geboten sein, wenn das Tier anfängt Abzunehmen trotz dass es regelmäßig frisst. Hier empfiehlt […]