03/01/2018

Biologie und Physiologie des Hauskaninchen

Eckdaten der physiologischen Werte eines gesunden Kaninchens Atemfrequenz 35-100 Züge/Minute Körperinnentemperatur 38,5-40 C° Pulsfrequenz 130-325 Schläge/Minute Futterverbrauch 50-100 g/kg-Körpergewicht Wasserverbrauch 50-125 ml/kg-Körpergewicht/Tag Körpergewicht 1-8 Kg Lebensalter 6-13 Jahre Zähne 28 Zähne (lebenslang wachsend) Geschlechtsreife 4.-6. Lebensmonat Brunstrhythmus 6-7 Tage Zyklus Induzierte Ovulation Zuchtreife männlich 6.-10. Lebensmonat Weiblich 4.-9. Lebensmonat Trächtigkeitsdauer 29-33 Tage Wurfgröße 1-12 Geburtsgewicht 30-80g Augen geöffnet 8.-10. Tag Absetzalter 4.-6. Lebenswoche
03/01/2018

Bezoare

Die Ursachen Das Fressen des eigenen Fells oder das der Wurfgeschwister ist eine Verhaltensstörung die auf einen Mangel an Rohfaser zurückzuführen ist. Auch Langhaarkaninchen die durch die natürliche Fellpflege übermäßig viele Haare aufnehmen, haben häufig Haarballen im Darm. In Verbindung mit Pflanzenteilen kommte im Darm zur Bildung so genannter Phytobezoare. Eine eingeschränkte Darmbewegung, zum Beispiel bei Stress, Mangelerscheinungen und Flüssigkeitsmangel wird die Bildung der Bezoare beschleunigt. Die Erkrankung Normalerweise gehen […]